Dr. Klaus StrakaSmart Sensors & Digitalisierung

DR. KLAUS STRAKA

LIT Factory (Linz Institute of Technology)

Stellvertretender Vorstand des Instituts für Polymer-Spritzgießtechnik und Prozessautomatisierung an der JKU Linz

Vita

Dr. Klaus Straka studierte von 1994 bis 2002 Mechatronik an der JKU Linz.

Nach Stationen bei führenden Industrieunternehmen kehrte er 2010 an seine Alma Mater zurück.

Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen:

  • CFD- und DEM-Simulationen in Plastifiziersystemen
  • Identifikation von rheologischen und thermischen Stoffdaten
  • Methoden zur statistischen Versuchsplanung